Herzlich Willkommen bei der SPD-Hirschberg

 

21.05.2018 in Ortsverein

Hirschberger mit der SPD auf Berlinfahrt

 

SPD HIRSCHBERG

Eine Berlin-Fahrt auf den Spuren der politischen Entwicklung der letzten Jahre? Warum nicht! Das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung hatte diese Fahrt angeboten. Einige Mitglieder der Hirschberger SPD fühlten sich angesprochen und meldeten sich für diese Reise für 'politisch Interessierte' an, die dann auch jetzt Ende April stattgefunden hat.

Daß alle ihren Wissensdurst stillen konnten, dafür sorgte ein dicht gedrängtes Reiseprogramm, das keine Wünsche offen ließ. Immerhin zwei Stadtrundfahrten führten an den architektonischen Besonderheiten der neu erblühten Spree-Metropole vorbei und ließ auch Zeit, die noch immer deutlichen Narben der Zeit der Teilung und Unterdrückung wahrzunehmen.

04.04.2018 in Ortsverein

Osterumfrage der SPD Hirschberg am Ostersamstag

 
Ostereier-Aktion mit Gemeinderätin Eva-Marie Pfefferle, Ortsvereinsvorsitzender Rüdiger Kanzler und Kassier Jochen Hördt

SPD HIRSCHBERG

Der Ortsverein der SPD war am Ostersamstag an den Edeka-Märkten Zeilfelder in Großsachsen und Kuzu in Leutershausen aktiv. Wir haben bei angenehmem Frühlingswetter kleine Ostergeschenke in Form von roten Ostereiern verteilt.

16.01.2018 in Ortsverein

Weihnachtsfeier am 10.12.17 im Gasthaus Bergstraße - Jahresrückblick und Ehrungen

 

SPD HIRSCHBERG

Margarete Raschig- Metzler und Dr. Horst Metzler können auf 80 Jahre SPD Mitgliedschaft zurückblicken. Unser Landtagsabgeordneter Gerhard Kleinböck aus Ladenburg berichtete über aktuelle Anträge der Landtagsfraktion.

11.08.2018 in Kreisverband von SPD Rhein-Neckar

Nachruf auf Fredy Busse: Engagierter Bürger, leidenschaftlicher Gemeinderat, aktiver Sozialdemokrat

 

Fredy Busse, früherer Ortsvereinsvorsitzender der SPD Hemsbach, ehemaliges Mitglied im SPD-Kreisvorstand und bis zuletzt als Stadtrat und Fraktionsvorsitzender der SPD im Hemsbacher Gemeinderat, ist tot. Er wurde 65 Jahre alt.

06.08.2018 in Bundespolitik von SPD Rhein-Neckar

SPD Rhein-Neckar fordert langfristige Strategie für Landwirtschaft statt kurzfristiger Dürrehilfen

 
Ein Maisfeld bei Reilingen, das unter der Dürre leidet (Bild: Andrea Schröder-Ritzrau)

Hitze und Trockenheit sind anstrengend für Mensch und Tier. Das Thema betrifft nicht nur die Landwirtschaft, sondern das gesamte öffentliche Leben. Die Arbeitsbedingungen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen werden aufgrund der großen Hitze zunehmend schwierig. Bei den Feuerwehren im Kreis herrscht erhöhte Alarmbereitschaft, es gibt mehr Einsätze wegen der Trockenheit.

23.07.2018 in Aus dem Parteileben von SPD Rhein-Neckar

SPD-Basis in Wiesenbach: Erneuerung fängt bei uns an

 

Die Sozialdemokratie von der Basis her zu erneuern ist Anspruch der Projektgruppe „SPD erneuern“ im Kreisverband Rhein-Neckar. Dazu trugen viele Genossinnen und Genossen auf der ersten von vier Basiskonferenzen in Wiesenbach wichtige Ideen für den Erneuerungsprozess zusammen. In lebendigem Austausch wurden konkrete Punkte gesammelt und Arbeitsaufträge für die Zukunft formuliert.

19.07.2018 in Bundespolitik von SPD Baden-Württemberg

Leni Breymaier: "Wichtiger Wendepunkt in der Rentenpolitik"

 

Die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier hat den von Arbeitsminister Hubertus Heil vorgelegten Rentenpakt als „Wendepunkt in der Rentenpolitik“ bezeichnet. „Das Wichtigste in dieser Legislaturperiode ist, bereits beschlossene Rentenkürzungen zurückzunehmen“, erklärte Breymaier. Ohne diese Maßnahme könne das Rentenniveau von heute 48 Prozent auf 43 Prozent im Jahr 2030 sinken.