Digitale Bergsträßer Weinprobe - Landtagskandidat Sebastian Cuny lädt zu Weinverkostung per Videokonferenz ein

Veröffentlicht am 24.11.2020 in Ortsverein

„Zuhören ist die Grundlage guter Politik. Deshalb möchte ich mit den Menschen an Bergstraße und Neckar ins Gespräch kommen“, stellt sich Landtagskandidat Sebastian Cuny in Zeit von Kontaktbeschränkungen einer sicher nicht einfachen Aufgabe.

Seit Anfang des Monats bietet der Sozialdemokrat bereits digitale Sprechstunden auf unterschiedlichen Kanälen an. Nun lädt er zum Dialog in der geselligen Atmosphäre einer Weinprobe. „Der Wein ist ein verbindendes Element entlang der Bergstraße und bringt die Menschen in unserer Region eigentlich bei vielen Gelegenheiten zusammen. Deshalb möchte ich dieses Zusammenkommen jetzt per Videoformat versuchen“, so Sebastian Cuny.

Die Weinauswahl ist außergewöhnlich. Weine von drei Winzern der Region werden vorgestellt werden. Zum Auftakt wird der neuer Jahrgang des St. Laurent No. 1 der Winzergenossenschaft Schriesheim gereicht werden, gefolgt vom 2017er Spätburgunder der Weinmanufaktur Dossenheim und dem Laudenbacher Spätburgunder Weissherbst. Die Weinprobe soll neben dem Weingenuss besonders Raum für Gespräche lassen.

Der digitale „Bergsträßer Weinprobe“ findet am 5. Dezember um 19.30 Uhr statt. Um eine persönliche Gesprächsatmosphäre zu ermöglichen ist sie auf 25 Gäste begrenzt. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Denn der Kandidat höchstpersönlich wird das Probepaket vorab den Teilnehmenden zustellen. Dieses beinhaltet je eine Flasche der vorgestellten Weine, der Unkostenbeitrag beläuft sich auf Euro 12,50. Anmeldungen sind bis 2. Dezember per E-Mail möglich (anliegen@sebastian-cuny.de).

 

Kontakt:

Sebastian Cuny

Ellwanger Straße 12

69198 Schriesheim

Tel.: (06203) 92.59.74

mobil: (0171) 4713527

E-Mail: anliegen@gsebastian-cuny.de