Nominierung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl 2024

Veröffentlicht am 17.03.2024 in Ortsverein

Kandidaten SPD Hirschberg zum Gemeinderat -Nominierung der Liste Platz 9 bis 18

 

Auf Platz 9 kandidiert Stefan Maulbetsch. Der Diplom-Betriebswirt (FH) wohnt in Leutershausen und sieht mit Sorge auf den schwindenden Einzelhandel im Ort. Seine Themen sind Bezahlbarer Wohnraum und Verkehrsproblematik in Hirschberg. Ursula Riedinger ist von Beruf Krankenschwester. Sie kandidiert auf Platz 10. Ursula arbeitet bei der Sozialstation als Pflegefachkraft. Sie setzt sich für bessere öffentliche Pflegeversorgung ein. Ihr wichtiges Thema: Schaffung von seniorengerechtem und bezahlbarem Wohnraum.  Platz 11 hat Timo Baumann inne. Der gelernte Logistik-Assistent arbeitet als Standortleiter bei einer großen örtlichen Spedition. Der leidenschaftliche Handballcoach trainiert/e Jugend und Aktive Handballmannschaften in der Umgebung. Seine Themen sind daher naheliegend: Jugend und Sportförderung. Kristina Reiber ist in der Arbeiterwohlfahrt aktiv. Sie kandidiert auf Platz 12. Die gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte i.R. sorgt sich um die Nahversorgung in Hirschberg:  „Wir dürfen nicht noch mehr Lebensmittelgeschäfte im Ort verlieren. Der Edeka-Markt in Leutershausen muss bleiben“. Katharina Metzler hat den 13 Listenplatz. Sie ist von Beruf Sozialpädagogin und nennt als Schwerpunkt Thema Kinder und Jugendpolitik. Auf dem 14 Platz kandidiert unser ehemaliger 2.Vorsitzende Wolfgang Horstmann. Er ist Elektroingenieur im Ruhestand. Er ist  aktiv im Runden Tisch  Asyl und macht sich aktuell Sorgen um unser Klima. „Wir müssen schneller und stärker den Klimawandel entgegensteuern. Die Zeit läuft gegen uns !!“ Auf Platz 15 kandidiert Carolin Werheid-Asllani. Sie ist Kauffrau für Büromanagement und hat zwei kleine Kinder. Ihr ist gute Kinderbetreuung und günstiger Wohnraum sehr wichtig. Platz 16 hat Uwe Gottschalk, 2. Vorsitzender des Ortsverein inne. Der Rechtsanwalt und Naturliebhaber setzt sich für den Erhalt des Waldes ein. 

Auf dem 18 und letzten Listenplatz kandidiert Fred End. Der Student der Volkswirtschaft macht sich Sorgen um die Wohnungsversorgung in Hirschberg. „Es stehen zu viele Häuser und Wohnungen leer. Wir müssen auf die Eigentümer zugehen. Der Wohnraum ist knapp, dadurch steigen die Mieten. Außerdem brauchen wir mehr sozialen und bezahlbaren Wohnraum“. 

Mitglied werden

Besucher:61201
Heute:49
Online:1

Termine

Alle Termine öffnen.

27.05.2024, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr Rote Bank - Was bewegt dich in Hirschberg?
Rote Bank - Was bewegt dich in Hirschberg? Komm vorbei und teile uns deine Meinung mit. Wir freuen uns!

01.06.2024, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr Infostände Wahlen
Infostände zur Gemeinderats-, Kreistags- und Europawahl

08.06.2024, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr Infostände Wahlen
Infostände zur Gemeinderats-, Kreistags- und Europawahl

Alle Termine